OM-Zeichen-Datenbank
Sie sind hier: OM-Zeichen-Datenbank  » Informationen zum OM-Zeichen Arbeitsschutz » Nutzen für Auftraggeber

OM-Zeichen: Nutzen für Auftraggeber

3 Männer auf einer Baustelle © Ground Picture/Shutterstock.com
© Ground Picture/Shutterstock.com

Gute Lieferanten finden

Auf der OM-Zeichen-Datenbank können Sie als Auftraggeber mit geringem Aufwand qualifizierte Lieferanten finden. Für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind zertifizierte Managementsysteme und Auditierungen zu aufwendig und zu teuer. Auch die Bearbeitung der unterschiedlichen Präqualifizierungssysteme für jeden einzelnen Auftraggeber stellt für viele gerade gute Betriebe eine große zeitliche und personelle Belastung dar. Das reduziert die Auswahl möglicher guter Lieferanten für Sie als potenziellen Auftraggeber erheblich. Die OM-Zeichen helfen, dieses Dilemma zu lösen.

Der Nutzen der OM-Zeichen für Auftraggeber

  • Vereinfachung und Kostenersparnis. Entlastung und geringerer Aufwand bei der Präqualifikation durch qualitätsgesicherten Nachweis der Organisation der Sorgfaltspflichten in der Lieferkette sowie von Arbeits- und Umweltschutz. Die OM-Zeichen ermöglichen eine einfache Bewertung der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Lieferanten als qualitativ hochwertige Alternative zu zertifizierten Managementsystemen.
  • Qualitätssteigerung bei der Präqualifikation. Die Stiftung „Mittelstand – Gesellschaft – Verantwortung“ überprüft jede Selbstbewertung der Lieferanten auf Grundlage eines qualitätsgeprüften Praxisstandards.
  • Einfacher Zugang zu vielen qualifizierten Unternehmen (einschließlich Klein- und Kleinstunternehmen). Die OM-Zeichen ermöglichen strategische und langfristig angelegte Partnerschaften mit zuverlässigen Auftragnehmern.

Die OM-Zeichen in Ihrer Präqualifikation einfordern

  • Fordern Sie als Mindeststandard für die Qualitätssicherung Ihrer Ausschreibungen das „OM-Zeichen Faire Lieferkette“ bzw. das „OM-Zeichen Arbeitsschutz“ von Ihren Auftragnehmern. Der Auftragnehmer dokumentiert bei seinem Angebot das „OM-Zeichen Faire Lieferkette“ bzw. das „OM-Zeichen Arbeitsschutz“. Anschließend können Sie in der OM-Zeichen-Datenbank überprüfen, ob der Betrieb gelistet ist.
  • Mithilfe der OM-Zeichen-Datenbank haben Sie die Möglichkeit, bereits gelistete Unternehmen für ihre Ausschreibung zu kontaktieren. Das erspart die Bewertung nicht geeigneter Lieferanten.
  • Kommunizieren Sie nach außen, dass Sie die OM-Zeichen als Präqualifikationsnachweis anerkennen.